Paartherapie

Ablauf

Eine Paartherapie ist eine Kurzzeit-Therapie und erstreckt sich über 3 - 15 Sitzungen in individuellen Intervallen.
Es ist möglich, zu Beginn der Paartherapie ein Einzelgespräch zu führen, sofern dies hilfreich erscheint.

In der ersten Paartherapie Sitzung besprechen wir, wie sie einander kennengelernt haben und wie sich die Beziehung seither entwickelt hat. Ich werde Sie nach Ihren Wünschen in ihrer Beziehung fragen und wie sie bisher miteinander umgegangen sind, was hilfreich und was weniger hilfreich war.

Die weiteren Termine vereinbaren wir ganz individuell nach ihren Bedürfnissen und Zeitressourcen in dementsprechenden Intervallen.

Das Erschaffen von Möglichkeitsräumen

Unterschiede sind kostbar und wichtig.

Kann es gelingen, sich selbst als Individuum zu leben und gerade deswegen miteinander eine tiefe Verbundenheit zu entwickeln?

Emotionale Verschmelzung zwischen zwei Partnern führt zu Phänomenen wie Rückzug, Kommunikationsstörungen, Vertrauensverlust oder Entfremdung.

Wir dürfen in einer Paarbeziehung nicht aufhören, für uns selbst Sorge zu tragen - auch, wenn wir diese Sorge liebend gerne abgeben möchten.

Wenn ihre Beziehung an einm toten Punkt angekommen ist, sind beide nicht länger in der Lage , Angst durch Anpassung zu mildern oder dem anderen die bis dahin gewohnte Bestätigung zu geben.

Der größte Vertrauensbeweis in einer Paarbeziehung gilt nicht dem Partner. Er ergibt sich aus der Frage, ob sie sich selbst etwas zutrauen. Je liebenswerter der Partner, desto stärker muss ihre Fähigkeit ausgeprägt sein, sich selbst zur Ruhe zu bringen und sich zu trösten.

Glück füllt nicht die Leere, die entsteht, wenn man sich selbst von Komplexen befreit und Konflikte löst. Das ist nur der halbe Prozess. Sie müssen sich immer noch selbst Halt geben.

Niemand ist zu Beginn einer Paarbeziehung beziehungsfähig, das werden wir erst in der Beziehung selbst (David Schnarch).

Was wäre, wenn der Schlüssel zu der Art von Liebesbeziehung, die sie sich erträumen, ausgerechnet in ihren Beziehungsproblemen zu suchen wäre?

Durch die Konzentration auf das, was gerade in ihrer Beziehung geschieht, können sie lernen, die Vergangenheit in der Gegenwart aufzuarbeiten.